Neue Rohre - neue Schäden?

Schäden durch Außenkorrosion innerhalb von Gebäuden

In der jüngeren Vergangenheit sind vielfach Rohrbruchschäden in Rohrleitungen untersucht worden, die von den Auftraggebern oft als „neue“ Systeme bezeichnet wurden – Pressfittingsysteme mit Metallrohren und Systeme mit Mehrschichtverbundrohren. Schadenursächlich war in all diesen untersuchten Fällen die korrosive Zersetzung der metallischen Komponenten durch äußere Feuchteeinwirkung. Außenkorrosion ist ein gut bekannter Schädigungsmechanismus und alles andere als neu. Neu ist nur das verstärkte Auftreten im Inneren von Gebäuden.

 

Hier können Sie den gesamten Artikel als PDF lesen ...

 

 

Dr. Georg Scholzen

Experte für Leitungswasserschäden.

 

Interessanter Beitrag von Dr. Scholzen:

Stellen Sie uns Ihre Fragen

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Beiträgen? Interessiert Sie ein Thema besonders? Haben Sie eigene Erfahrungen gemacht?

Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Erfahrungen. Ausgewählte Themen beantworten unsere Experten in einem ihrer nächsten Beiträge.

Hier können Sie Ihre Fragen stellen ...