FACHARTIKEL:

Dipl.-Ing. Eva Foitzik: Schimmel in Neubauten – Wahrscheinlichkeit und Vermeidung

    Wahrscheinlichkeit von Schimmelschäden und mögliche Ursachen in Neubauten Pilze, Bakterien und andere Mikroorganismen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Ökosysteme und Teil des biologischen Stoffkreislaufs unserer Umwelt. Tä ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Schimmel, Energieeffizienz: Kontrollierte Wohnungslüftung in Neubau und Bestand - Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6. Was kommt von der EU

Nun haben wir mittlerweile gelernt, dass über 80 Prozent der Gesetze, die in Deutschland greifen in Brüssel bei der EU vorgedacht und in Berlin verfeinert werden. Die gilt auch für die Vorgaben bei der kontrollierte Wohnungslüftung. Stellt sich die F ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Schimmelpilz - 70 % der Sanierungen sind fehlerhaft

Ursachen, Auswirkungen, Vermeidung von Falschsanierungen Falschsanierungen bei Schimmelpilzbefall haben kostenintensive Zweitsanierungen zur Folge, die sowohl die gewerblichen und privaten Bauherrn, die Immobilien- und Wohnungswirtschaft, Bau- und S ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Vorsicht bei Kellerlüftung im Sommer – falsches Vorgehen kann zu Feuchteschäden führen

An heißen Sommertagen denken manche Hausbesitzer oder -bewohner gerne daran, den Keller einmal so richtig durchzulüften, um muffigen Geruch und Feuchtigkeit zu vertreiben. Genau dieses aber könne Feuchtigkeit in Kellern erst recht herbeiführen – rich ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Aktuelle Expertenumfrage belegt: Mindestens jede zweite Sanierung bei Schimmelpilzbefall fehlerhaft!*

Bundesweit wird mindestens jede zweite Sanierung bei einer Schimmelpilzbelastung nicht fachgerecht ausgeführt und muss erneut saniert werden, so das Ergebnis einer Expertenbefragung im Rahmen des 3. Würzburger Schimmelpilz Forums. Dreiviertel der Bef ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Nach dem Hochwasser: Was Sie bei der Sanierung nach Hochwasserschäden beachten sollten

Unzählige Haushalte, Unternehmen und Organisationen wurden Opfer der jüngsten Hochwasserkatastrophe. Nasse Keller, feuchte oder in vielen Fällen sogar durchnässte Hauswände, Fußböden und Möbel sind die Folge der Überschwemmungen. Zunächst scheinen ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Gedämmte Wände können nicht schimmeln

Fachbeitrag von Dipl.-Ing. Ronny Meyer     Soviel vorab: Es ist nicht möglich, dass gedämmte Wände schimmeln. Die Begründung dafür ist so leicht zu verstehen, dass man nicht mal Ahnung von Bauphysik zu haben braucht. Also: Damit ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Expertenbefragung bestätigt: Jeder 2. Neubau mit Schimmel belastet - Bundesweit 10 Milliarden Sachschaden?

Im Rahmen des 2. Würzburger Schimmelpilz Forums fand eine Befragung der Teilnehmer zur Schimmelpilzbelastung in Neubauten statt. 70 Prozent der befragten Architekten, Bausachverständigen, Bau- und Sanierungsunternehmer sowie Juristen aus Deutschlan ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Schimmel aus der Küche verbannt

Das Wohnhaus im Münsterland stammt aus den 1960er Jahren und besaß so gut wie keine Wärmedämmung. Zahlreiche Wärmebrücken begünstigten außerdem die Bildung von Schimmel in der Küche. Durch die Sanierung der Wände mit dem epatherm-Wohnklimaplattensyst ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Sachgerechte Sanierung von Schimmelschäden

Zur Sanierung von Schimmelpilzschäden gibt es bis heute keine verbindlichen Festlegungen. Aufgrund der Komplexität bezüglich der Schadensursachen und der Art und Größe des Schadens einerseits und  Unterschiedlicher technischer Verfahren zur Scha ...mehr

Kat: Schimmelschäden

Stellen Sie uns Ihre Fragen

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Beiträgen? Interessiert Sie ein Thema besonders? Haben Sie eigene Erfahrungen gemacht?

Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Erfahrungen. Ausgewählte Themen beantworten unsere Experten in einem ihrer nächsten Beiträge.

Hier können Sie Ihre Fragen stellen ...