Experten-Beiträge

Das Bauordnungsrecht stellt bestimmte Anforderungen an den Brandschutz von baulichen Anlagen, die mindestens erfüllt werden müssen. Weiterlesen

Viele Wohnungsunternehmen beschäftigen sich zurzeit mit der Einführung von Rauchwarnmeldern. Weiterlesen

Sowohl der Kölner Sender WDR, wie auch das Magazin Monitor in der ARD brachten im Januar 2014 einen vorher groß angekündigten Bericht über den Einsatz von Polystyrol-Dämmstoffen in der Fassade. Weiterlesen

Das Bauordnungsrecht stellt bestimmte Anforderungen an den Brandschutz von baulichen Anlagen, die mindestens erfüllt werden müssen. Aber es lässt auch Planern, Bauherren und Handwerkern Spielräume,... Weiterlesen

Die sgn. Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) sind durch Medienberichte über Fassadenbrände in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Das betraf insbesondere WDVS, bei denen Dämmstoffe aus Polystyrol (EPS)... Weiterlesen

Die Regelungswut des deutschen Gesetzgebers ist legendär – kaum ein Bereich des täglichen Lebens, der nicht detailliert qua Gesetz oder sonstiger Verordnung reguliert wird. Besonders augenfällig wird... Weiterlesen

Wie wichtig es ist, den Wohnungsbestand in Deutschland flächendeckend mit Rauchwarnmeldern auszustatten, wird leider immer dann am deutlichsten, wenn Brandkatastrophen wie Anfang 2013 in Backnang... Weiterlesen

Ein Akku, der kaputt ist; ein Föhn, der sich selbstständig macht; oder natürlich der Küchenherd: Es gibt viele Ursachen für Wohnungsbrände. Hans-Hermann Drews, Geschäftsführer des Instituts für... Weiterlesen

Moderne Gebäude kennt man im Allgemeinen als nüchterne, funktionale Zweckbauten, oder sie folgen dem Gedanken nach Individualität und Exklusivität. Beide Bauformen haben allerdings gemeinsam, dass... Weiterlesen